15.04.2021 | Kultur/Geschichte Aktuelles

Neues Förderprogramm

für landwirtschaftliche Museen

Landwirtschaftliche Museen in ländlichen Regionen können seit 1.4.2021 bis zu 50.000 Euro als Förderung für Investitionen z.B. in Modernisierung der Ausstellungsräume, Barrierefreiheit oder verbesserte Kulturvermittlung erhalten. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) trägt so zu Erhalt und zu Stärkung des Kulturangebots auf dem Land bei.
 

Mehr Informationen