Bevensen-Tagung

70. Bevensen-Tagung vom 15.-17. September 2017

 

Das Jahrestreffen der Niederdeutschen in Bad Bevensen hat eine lange Tradition. Im Jahre 1948 trafen sich plattdeutsch schreibenden Autoren zu ihrer ersten Tagung und gründeten bald darauf den Verein „Bevensen-Tagung e.V.“. Es folgten viele interessante Wochenenden, kreativ, mit hitzigen Debatten und vielen Höhepunkten. Zum 70. Mal treffen sich am dritten Wochenende im September plattdeutsche Autoren, Musiker, Theaterleute, Wissenschaftler und Studierende der Sprache – dieses Mal unter dem Motto „Schrieven – as dat Muul wussen is?!“ Autoren und ihre Verleger diskutieren in diesem Jahr miteinander und suchen nach neuen Wegen für die plattdeutsche Literatur. Ferner wird es einen Vortrag über Luther und Bugenhagen geben – und es gibt den schrägen Film „Ostfriesisch für Anfänger“ mit Dieter Hallervorden zu sehen. Die Kappelner Literaturpreisträgerin von 2016, Annie Heger, wird mit ihrem Programm „WATT’n SKANDAAL“ auftreten.

Wir suchen einen / eine


kaufmännische/n Sachbearbeiter /in


in Teilzeit (ca. 20 Std. / Woche) ab 1. Januar 2018, Arbeitszeiten 9.00 bis 13.00 Uhr, ggfs. einen Nachmittag 12.00 bis 16.00 Uhr.

Öffnungszeiten

Montag, Freitag

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag

09:00 - 14:00

09:00 - 16:00

Kontakt

Schleswig-Holsteinischer Heimatbund
Hamburger Landstr. 101
24113 Molfsee
Telefon: 0431 983840 0431 983840
Fax: 0431 9838423
E-Mail-Adresse:

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schleswig-Holsteinischer Heimatbund e.V.