Tag der Schleswig-Holsteiner - En Dag för ALL Lüüd in`t Land

Der Schleswig-Holsteinische Heimatbund e.V. (SHHB) feierte am 10. Juni 2018 zum ersten Mal den Tag der Schleswig-Holsteiner im Freilichtmuseum Molfsee.

 

Das Programm war vielfältig gestaltet. Herr Biel gab bei der Eröffnung bereits einen Einblick: „Entsprechend bunt ist auch das Programm, das unsere Mitgliedsvereine und unsere Gäste zusammen mit uns gestalten werden. Führungen zu unterschiedlichen Themen, Vorträge zum Beispiel zu der Mauerbiene und der Geschichte der plattdeutschen Sprache, sowie Tanzvorführungen der unterschiedlichsten Gruppen finden statt. Ungefähr 350 Trachtenträger bevölkern das Museum.“

„Wir wollten an diesem Tag Traditionen, Brauchtum und Freizeitkultur vermitteln und auf unterhaltsame Art und Weise Landesgeschichte und -kultur erlebbar machen, um auch Neuzugezogenen und Geflüchteten ein Gefühl von Heimat zu vermitteln und ihnen Schleswig-Holstein als neue Heimat näher zu bringen und vertrauter zu machen. Dies ist uns gelungen“, so Jörn Biel.

 

Wir hoffen, dass alle Teilnehmer und die rund 2500 Besucher einen wunderbaren Tag im Freilichtmuseum genossen haben und freuen uns auf eine Wiederholung im Jahr 2020.

 

 

Wir feiern, wir erleben, wir verbringen einen gemeinsamen Tag im Freilichtmuseum Molfsee.

 

 

Schleswig-Holstein ist das Land zwischen den Meeren, das Bundesland mit den meisten anerkannten Minderheiten, Domizil der Surfer und Kiter, Zuhause der Kohlkönigin und des Deutschen Handball-Rekordmeisters, von Sprotten und Marzipan, Land des rauen Klimas und der rauen Typen, hier sagt man „Moin“ und lädt zum Bleiben ein. 

Schleswig-Holstein ist Heimat!

Der Schleswig-Holsteinische Heimatbund e.V. und das Freilichtmuseum Molfsee – Landesmuseum für Volkskunde wollen am 10. Juni 2018 die Vielfalt der Heimat Schleswig-Holstein vorstellen. Dazu laden sie ihre Mitglieder und Kooperationspartner, Akteure aus der Region (Molfsee, Flintbek, Kiel), sowie Menschen verschiedenster Herkunft ein, sich und ihre Kultur auf einem gemeinsamen Fest zu präsentieren.

Neben Ständen, an denen die Vereine sich und ihre Arbeit vorstellen können, sollen vor allem Mitmachaktionen zum Verweilen einladen. Auf einer Bühne und einem Veranstaltungsplatz werden von Musikdarbietungen über Tänze, auch Vorträge zu hören sein. Führungen über das Gelände bieten einen Blick in verschiedene Schwerpunktthemen.

Eine starke Identität und Offenheit für neue Ideen und fremde Menschen fördern Integration. Für die Hinzugekommenen bietet dies die Chance, sich in die Gesellschaft einzubringen und Heimat zu finden.

Denn Schleswig-Holstein ist Heimat!

 

Der Eintritt an diesem Tag ist frei!

 

Ein Nachtrag zum Programm:

Mit dabei ist natürlich der Förderverein vom Schleswig-Holsteinischen Heimatverein mit einem eigenen Stand. Zu finden direkt im Eingangsbereich neben dem Stand vom Schleswig-Holsteinischen Heimatbund. 

 

www.freilichtmuseum-ev.de

 

 

 

Ihr Ansprechpartnerin für weitere Fragen:

Annika Krümmel

Bildungsreferentin

 

0431 - 98 384 - 17 oder

a.kruemmel@heimatbund.de

Öffnungszeiten

Montag, Freitag

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag

09:00 - 14:00

09:00 - 16:00

Kontakt

Schleswig-Holsteinischer Heimatbund
Hamburger Landstr. 101
24113 Molfsee
Telefon: 0431 983840 0431 983840
Fax: 0431 9838423
E-Mail-Adresse:

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schleswig-Holsteinischer Heimatbund e.V.