Programm

Google Kalender

Veranstaltungskalender des Schleswig-Holsteinisches Heimatbundes und seiner Mitglieder

09.04-18.06.2017

Sa, 29.04. 10-14:30 Uhr

So, 07.05.2017

Wildbienen-Ausstellung auf Tour

Vielfalt – Biologie – Gefährdung - Hilfsmaßnahmen

Die sieben Ausstellungswände (Rollups) und mehrere interaktive Stationen widmen sich der Vielfalt und Lebensweise der einheimischen Wildbienen. Tipps zum Schutz und zur Förderung der Arten sowie Exponate zum Thema Nisthilfen geben Praxisanregungen für den eigenen Garten. Beiträge des Kinder-Malwettbewerbs „Wie leben die wilden Bienen“ runden die Ausstellung ab.

Die Ausstellung ist als Wanderausstellung konzipiert und kann nach Absprache kostenfrei ausgeliehen werden.

Im Jahr 2017 ist die Ausstellung an folgenden Orten zu sehen:

bis 26.03, Botanischer Garten Kiel

09.04. bis 18.06, Naturwissenschaftliches Museum, Flensburg

24.06. bis 31.08, Infozentrum Wiedingharde, Klanxbüll

18.09. bis 29.10, NABU Natur-,Umwelt-, Abfallberatungsstelle Lütjenburg

Ein weiterer Termin im Winter 2017/2018 in Mölln (Naturparkzentrum Uhlenkolk) ist in Planung. 

Rechts!?!?!

Umgang mit rechten Sprüchen und Alltagsrassismus

 

In den Medien häufen sich Meldungen über fremdliche Gewalt. Aber auch in unserem Alltag, bei der Arbeit, in der Schule/Uni, in der Freizeit, im Bekanntenkreis, in der Kneipe und im Supermarkt begegnen uns rechtspopulistisch orientierte Aussagen. Bei dieser Fortbildung wollen wir uns mit rechten Äußerungen und Alltagsrassismus auseinandersetzen.

 

Referent: Tim Gijsemans

Ort: Norkolleg in Rendsburg (Am Gerhardshain 44, 24768 Rendsburg)

Eintritt: 10 Euro (Seminargebühr, Verpflegung, Getränke) wird vor Ort in bar eingesammelt

Anmeldung: bitte bis 13.04.

 

Ansprechpartnerinnen: Bernadett Skala und Yvonne Brüggemann

 

Exkursions-Tipp: Im Reich der „wilden Bienen“ – Naturentdeckungstour im Botanischen Garten der CAU Kiel
(im Rahmen des Aktionsmonats Naturerlebnis 2017)

Im Wonnemonat Mai brummt und summt es im Garten wie und in der freien Landschaft. Eine Entdeckungstour im Botanischen Garten der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel führt auf die Spuren einheimischer Wildbienen. Wie lassen sich Hummeln und die anderen Bienen erkennen? Haben Bienen Lieblingsblumen? Wer begeht Nektarraub an Beinwell und Akelei? Was geschieht eigentlich in der Bienennisthilfe? Tipps für Fördermöglichkeiten im eigenen Garten runden diese Naturerkundung im Botanischen Garten ab.

Informationen unter www.bienenreich-sh.de oder bei 

Ansprechpartner: Norbert Voigt

Mi, 03.05.17 um 14:30

Halbtagesseminar: Buten an de Luft – Binnen in de Stuuv

 

Fortbildungsveranstaltung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertagesstätten, Grundschullehrerinnen und -lehrer und weitere interessierte Personen

 

In Kindergärten und Grundschulen lernen die Kinder spielend mit Sprachen umzugehen. Kleine Kinder haben einen ganz natürlichen Zugang zu Sprachen, weil sie neugierig und kontaktfreudig sind. Sie erwerben eine zweite Sprache mit der gleichen offensichtlichen Mühelosigkeit wie die erste. Inzwischen ist man – auch durch wissenschaftliche Nachweise – überzeugt davon, dass Zweisprachigkeit/ Mehrsprachigkeit dem Kind in seiner geistigen und sozialen Entwicklung nützt. Kinder müssen die gesprochene Sprache allerdings ständig hören, um sie sich aneignen zu können. Spiele für draußen und drinnen eignen sich sehr gut, um die plattdeutsche Sprache zu vermitteln:

 

Wi wöllt spelen un singen – Platt maakt Spaaß

 

Kosten: 20 Euro

Anmeldung: telefonisch unter 0431-98384-15 oder per Mail an m.ehlers@heimatbund.de bis zum 26. April 2017

 

14.30 Uhr bis 17.30 Uhr

in der AWO-Kindertagesstätte

in 25358 Horst, Pappelallee 6

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:

Wochenende:

09:00 - 15:00

geschlossen

Kontakt

Schleswig-Holsteinischer Heimatbund
Hamburger Landstr. 101
24113 Molfsee
Telefon: 0431 983840 0431 983840
Fax: 0431 9838423
E-Mail-Adresse:

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schleswig-Holsteinischer Heimatbund e.V.